Atelier de lecture: „Silence du mime corporel“ und „Die stumme Zeugenschaft der Bilder bei Jacques Rancière und W.J.T. Mitchell“

Mittwoch, 23. Mai 2012, 10Uhr
Deutsches Forum für Kunstgeschichte, Hôtel Lully

Zur Diskussion im Rahmen des Jahresthemas stehen zwei externe Projektpräsentationen:
Petra Kolarova : « Silence du mime corporel »
Philipp Hindahl : „Die stumme Zeugenschaft der Bilder bei Jacques Rancière und W.J.T. Mitchell“. Zentrale Texte: Jacques Rancière: „Über das Undarstellbare“, in: ders., Politik der Bilder, Berlin 2005, S. 127-159. W.J.T. Mitchell: Cloning Terror, Chicago 2011, S. 55-68.

Veranstaltung für die Stipendiaten des Deutschen Forums für Kunstgeschichte im Rahmen des Jahresthemas „Silence. Schweigen“, unter der Leitung von Stephanie Marchal.

Teilnahme auf Anmeldung bei Stephanie Marchal.


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.